InsightIDR

Kompromittierte Nutzer und laterale Bewegungen erkennen

Starten Sie jetzt

Stoppen Sie die Top-Method von bestätigten Sicherheitsverstößen

2017 basierten 80 % der Hackerangriffe auf gestohlenen und/oder schwachen bzw. leicht zu erratenden Passwörtern. Benutzer stellen also Ihre größte Stärke und zugleich Ihr größtes Risiko dar. InsightIDR nutzt maschinelles Lernen, um Verhaltensmuster Ihrer Anwender zu erkennen und die Nutzung gestohlener Zugangsdaten oder ungewöhnliche laterale Bewegungen automatisch zu melden.

insightidr-detect-compromised-user-accounts-product-use-case-img-2.jpg
insightidr-detect-compromised-user-accounts-product-use-case-img-2.jpg

Priorisierte Warnmeldungen erhalten

Mit InsightIDR werden alle auffälligen Verhaltensweisen Ihrer Benutzer gespeichert, wodurch ein Risky User Ranking entsteht, das Sie dabei unterstützt, proaktiv Bereiche zu priorisieren, denen Sie Ihre Aufmerksamkeit schenken sollten. Sie erhalten pro Tag nur 10 - 15 Warnmeldungen zu den wichtigsten Dingen, die Sie über Ihr Netzwerk wissen sollten.

Einsatz gestohlener Zugangsdaten erkennen

InsightIDR korreliert automatisch die Aktivität in Ihrem Netzwerk mit den dazugehörigen Benutzern und Entitäten, sodass riskantes Verhalten leicht entdeckt werden kann. Durch die kontinuierliche Überwachung der normalen Benutzeraktivität in Ihrem Unternehmen kann InsightIDR, über prädefinierte Gefahrenanzeichen hinaus, Angreifer zuverlässig erkennen, die sich als Mitarbeiter des Unternehmens ausgeben.

Tricksen Sie Angreifer mit Täuschungstechnologie aus

Nicht alle Anzeichen auf einen Angreifer lassen sich in den Log-Daten finden. Aus diesem Grund ist InsightIDR mit einer eigenen Reihe von Eindringlingsfallen ausgestattet, darunter Honeypots, Honey Users, Honey Credentials und Honey Files. Diese zeigen früher Anzeichen einer Kompromittierung, die andere Tools übersehen.

Sind Sie bereit, InsightIDR auszuprobieren?

30 Tage kostenlos testen

We love to give you options. 

This page is also available in English!

Switch to English Continue in German